***Aktuell 10.10.2020***
Bei uns werden wieder standesamtliche Trauungen unter folgenden Vorschriften durchgeführt:

-Eine Masken-Pflicht ist auf den Treppen und im Flur
-Einen Spuck-Schutz aus Plexiglas auf dem Trautisch zum Schutz
-Wir führen Listen in die sich jeder Besucher einträgt
-Zudem passen 18 Stühle gleichzeitig in den Saal sodass die Plätze gleichzeitig den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten und auch beim Vorbeigehen der Mindestabstand eingehalten werden kann + Brautpaar und Standesbeamter
-Die Stuhlanzahl bedeutet gleichzeitig die maximale Personenanzahl bedeuten (21 Personen)
-Es gibt eigene Kulis für das Brautpaar zum Unterschreiben
-Fenster werden geöffnet/ die Lüftung angestellt um eine Luftzirkulation zu gewährleisten
-im Sitzen darf die Maske abgelegt werden, ein Fotograf muss diese tragen

 

Ein besonderer Moment verlangt nach einem besonderen Veranstaltungsort. In der Eigelsteintorburg können Sie Ihrer standesamtlichen Trauzeremonie den entsprechenden Rahmen geben. Hier kommt der Standesbeamte der Stadt Köln auch außerhalb der Rathauszeiten. Natürlich haben Sie bei uns die Möglichkeit, im Anschluss an Ihre Trauung Ihre Gäste zu einem Sektempfang einzuladen. Auch für eine Hochzeitsfeier sind die Räumlichkeiten der Eigelsteintorburg bestens geeignet.

 

Zur Vermietung

Zu den Bestuhlungsvorschlägen

Ablauf der Buchung einer standesamtlichen Trauung

Schritt 1: Die Terminierung
Die Terminvergabe und Absprache für Eventtrauungen außerhalb des Standesamtes erfolgt in Köln ausschließlich über die Trauorte. So fragen wir für Sie einen Termin mit Wunschuhrzeit an und lassen diesen reservieren.

Diese Reservierung ist frühestens 10 Monate im Voraus möglich. Sie sind dann mit Ihrem Namen, Datum und Uhrzeit vorgemerkt und ein Standesbeamter wird Ihnen zugeordnet

Schritt 2: Die Schriftliche Anmeldung
Erst auf den Tag genau sechs Monate im Voraus können wir an das Standesamt eine schriftliche Anmeldung schicken und erhalten diese mit Stempel und Unterschrift zurück. Dieser Vorgang ist grundsätzlich eine Art Formalie, da Sie an diesem Termin schon eingetragen sind. Jedoch erst nach dieser Bestätigung können Sie zum Standesamt gehen um weitere, notwendige Details zu klären.

Schritt 3: Ihr Termin beim Standesamt
Bitte haben Sie Verständnis, dass es aus logistischen Gründen nicht immer möglich ist die schriftliche Anmeldung am ersten möglichen Tag an das Standesamt weiter zu leiten. Dies geschieht immer zeitnah zu diesem Zeitpunkt. Gerne teilen Sie uns mit wann Sie den Termin mit dem Standesamt ausgemacht haben, damit die Anmeldung rechtzeitig vorliegt.

Das Standesamt und die Eigelsteintorburg sind zwei unabhängige Institutionen. So haben wir keine Informationen über Preise sowie erforderliche Dokumente für eine standesamtliche Trauung.